Wer steckt dahinter?

Lust auf Literatur ist eine Gemeinschaftsproduktion von Kölner und Leverkusener Schriftsteller*innen und Kulturschaffenden, der Stadtbibliothek Leverkusen, der Autorengruppe FAUST und KRATZ3R.DE. Gefördert durch „NEUSTART KULTUR“ der Staatsministerin für Kunst und Medien der Bundesregierung und dem Förderverein Literatur Leverkusen e.V. .

Die Personen hinter Lust auf Literatur

Ein starkes Team hat sich organisatorisch zusammengefunden und im einzelnen stehen die folgenden Personen hinter und vor Lust auf Literatur. Da sich die Internet-Präsenz derzeit noch im Aufbau befindet siehst du hier noch nicht jedes Gesicht …  

Thomas Geduhn

Autor, Anthropologe, Inklusionsentwickler, so kam bei ihm das Eine  zum Anderen, und das Andere zu dem Einen, das schließlich zum Einzigen wurde. Viel gereist, noch wenig bepreist; aber so Vieles gemacht: auch gelesen … viel – und geschrieben … viel 

Regina Schleheck

Liest, seit sie denken kann. Oder andersrum? Oder weil? Schreibt, lektoriert, nimmt Auszeichnungen entgegen und gibt Workshops. Und hat Spaß. Wenn sie nicht gerade arbeitet. Oder andersrum? Oder weil?

Andreas Miller

Musiziert gerne, aber über das, was ihn im Innersten tief bewegt, schreibt er lieber. Seine Kurzgeschichten, Hörspiele und Lyrik handeln meist vom Scheitern des Menschen und von den Narben, die er davonträgt, die ihn aber auch als Menschen ausmachen.

Sabrina Cisamolo

Die Vielfalt der Kommunikation ist ihr besonders wichtig. Sie drückt sich in künstlerischer, musikalischer und sprachlicher Weise aus.

Silvio Cisamolo

Der Klang ist immer sein Begleiter, privat und beruflich, ob Theater, Hörspiel oder Radio.

Tanja Dietrich

Bibliothekarin und verantwortlich für die Veranstaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadtbibliothek. Sie liebt Ihre Arbeit und unterstützt mit Begeisterung kreative Menschen sowie neue spannende Projekte der Kunst- und Kulturszene Leverkusens.

Michael Kratzer

Freiheitsliebender Künstler, echter Fan sowie Unterstützer der Kunst- und Kulturszene seiner Heimatstadt Leverkusen. Verantwortlich für die Videotechnik, Homepage und diverser grafischen Arbeiten des Projekts. Man kennt sich – man hilft sich!

Marie van Veen

Schreibt, seitdem sie schreiben kann. Autorin aus Leverkusen für Prosa und Lyrik. Mitglied des Literaturlabors Leverkusen, veröffentlichte bereits mehrere Kurzgeschichten in Anthologien. Leitet Schreibwerkstätten für Kinder und Jugendliche.

Maik T. Schurkus

Buchhändler, Literaturwissenschaftler und Publizist aus Köln. Hat sich in zahlreichen Veröffentlichungen gefragt, was die Vergangenheit der Gegenwart zu sagen hat, kennt außerdem mindestens ebenso viele Filme wie Bücher.